Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Herrenloser Hund auf der Autobahn

Wittenburg (ots) - Ein herrenloser Hund hat am Mittwochnachmittag auf der BAB 24 bei Wittenburg für einen kurzzeitigen Stau gesorgt. Der Border Colli irrte auf der Autobahn herum, sodass mehrere Autofahrer bremsen mussten. Ein beherzter Autofahrer fing das Tier ein und übergab es an der Anschlussstelle Wittenburg wenig später der Polizei. Der herrenlose Hund wurde später von Mitarbeitern eines Tierheims abgeholt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: