Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

17.05.2018 – 14:00

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autofahrer von PKW- Anhänger überrollt

Plau am See (ots)

Ein 82-jähriger Mann ist am Donnerstagvormittag in Plau von seinem eigenen Autoanhänger überrollt worden. Er erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Rentner hatte am "Burgplatz" seinen PKW mit Anhänger am Straßenrand abgestellt und offenbar nicht die Handbremse angezogen. Das Fahrzeuggespann machte sich dann plötzlich selbständig. Um die Handbremse anzuziehen, hatte der 82-Jährige noch die Beifahrertür des bereits rollenden Autos öffnen können, geriet dann aber ins Straucheln und stürzte. Der nachfolgende Anhänger überrollte den Mann, wobei dieser Beinverletzungen und Abschürfungen erlitt. Das PKW- Gespann rollte noch etwa 50 Meter weiter und kam an einer Hecke zum Stehen. Der 82-Jährige wurde vor Ort ambulant behandelt, an seinem Fahrzeug entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust