Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

FW-M: Nashorn mit Bauchschmerzen (Maxvorstadt)

München (ots) - Samstag, 16. Februar 2019, 09.30 Uhr; Marsstraße Am Samstagvormittag musste ein ...

POL-CE: Suche nach vermisster Person

Wietze (ots) - Seit Samstag, den 16. Februar, 17:40 Uhr wird der 54jährige Ronald Erich KÖHLMANN aus einem ...

13.12.2017 – 10:42

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Einbruch in Einfamilienhaus

Hagenow/ Klein Rogahn (ots)

Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Klein Rogahn haben unbekannte Täter am Dienstag nach einer ersten Übersicht Münzen, Schmuck und Bargeld gestohlen. Der entstandene Gesamtschaden wird derzeit auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Zwischen 08:00 Uhr und 16:15 Uhr drangen die Einbrecher gewaltsam durch ein Fenster in das Haus im "Wittenfördener Weg" ein und durchsuchten dort mehrere Räume. Die Kriminalpolizei sicherte am Abend Spuren am Tatort, die nun kriminaltechnisch ausgewertet werden sollen. Hinweise auf die Täter gibt es bislang noch nicht. Es wird wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt. Die Polizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) bittet um Hinweise zu diesem Vorfall.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust