Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Fährtenhund findet vermisste Frau

Hagenow (ots) - Ein Fährtenhund der Polizei hat am Donnerstag nahe Hagenow eine vermisste Frau gefunden. Die 50-Jährige war gesundheitlich wohlauf und wurde zu einer betreuten Einrichtung zurückgebracht. Dort war sie gegen 10 Uhr plötzlich verschwunden, woraufhin die Polizei mit drei Streifenwagen und einem Diensthund mit der Suche nach der 50-jährigen begann. Auch Fährtenhund "Olex" nahm die Spur der Vermissten auf, die von Hagenow in Richtung des Nachbarortes Steegen führte. Kurz vor Steegen entdeckte die Hundeführerin dann die gesuchte Person, die offenbar ziellos umherirrte. Nach einer etwa zweistündigen Suche konnten die Fahndungsmaßnahmen nach der Frau schließlich eingestellt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: