Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: LKW- Fahrer im Schlaf bestohlen

Zarrentin/ Stolpe (ots) - Auf dem Parkplatz "Schaalsee" an der BAB 24 sind zwei Lasterfahrer im Schlaf bestohlen worden. Unbekannte Täter hatten in der Nacht zum Donnerstag unbemerkt die Türen beider Fahrerkabinen aufgebrochen und aus dem Fahrzeuginneren Wertgegenstände gestohlen. Dabei entwendeten die Täter unter anderem Smartphones, Kreditkarten einen Laptop, Bargeld und persönliche Papiere. Der entstandene Gesamtschaden wird auf über 2.000 Euro geschätzt. Warum die in den Fahrerkabinen schlafenden Lasterfahrer von den Vorfällen nichts mitbekamen, ist noch unklar. Anhaltspunkte, wonach die Einbrecher die Fahrer möglicherweise mit einem Narkosegas betäubt haben könnten, gibt es derzeit nicht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Diebstahls im besonders schweren Fall aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: