PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

24.10.2017 – 13:28

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Toyota kam von der Straße ab- Fahrer verletzt

Klein Rogahn (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am späten Montagnachmittag auf der Landesstraße 042 bei Klein Rogahn ist ein 19-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge kam der Fahrer eines Toyota in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und rutschte in weiterer Folge mit dem Geländewagen in einen angrenzenden Graben. Dabei erlitt der Fahrer eine Kopfverletzung. Er kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Schwerin. An dem Toyota entstand erheblicher Sachschaden, der auf mehrere Tausend Euro geschätzt wurde. Das Unfallauto musste geborgen und anschließend abgeschleppt werden. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache. Vermutlich war der Fahrer mit unangepasster Geschwindigkeit unterwegs.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust