Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Mann verletzte sich bei Arbeitsunfall

Neu Poserin (ots) - Bei einem Arbeitsunfall auf einem Firmengelände in Neu Poserin hat sich am Montagnachmittag ein 63-jähriger Mann schwer verletzt. Er wurde mit einer Armfraktur später im Krankenhaus behandelt. Ersten Erkenntnissen zufolge fiel der 63-Jährige aus einer Höhe von rund zwei Metern von einer Leiter. Offenbar hatte er bei Reparaturarbeiten mit einem Vorschlaghammer an einem LKW das Gleichgewicht verloren. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen zum genauen Hergang des Vorfalls aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: