Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Bargeld bei Einbruch in Wohnhaus gestohlen

Setzin/ Hagenow (ots) - Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Setzin haben unbekannte Täter in den vergangenen Tagen Bargeld gestohlen. Die Einbrecher gelangten zunächst durch eine geöffnete Tür in das Gebäude und durchsuchten dort mehrere Räume. Der Kriminaldauerdienst hat am Tatort mehrere Spuren sichern können, die nun kriminaltechnisch ausgewertet werden sollen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat sich die Tat zwischen Sonnabend und Dienstag ereignet. Die Kriminalpolizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) ermittelt jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall und bittet um Hinweise zu diesem Vorfall, der sich in der Schulstraße ereignet hat.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: