Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Auto prallte seitlich gegen Baum

Boizenburg (ots) - Bei einem Autounfall auf der B 195 zwischen Lüttenmark und Greven ist am Mittwochmorgen ein 34-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Er kam mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dann seitlich gegen einen Straßenbaum. In weiterer Folge kippte das Auto auf die Seite und driftete dann auf die andere Straßenseite. Durch die Schleuderbewegung richtete sich der Wagen wieder auf und kam auf den Rädern zum Stehen. Der Unfallfahrer konnte sich anschließend selbst aus dem schwer beschädigten Auto befreien. Der Wagen musste später abgeschleppt werden. Die Polizei ermittelt jetzt zur Unfallursache.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: