Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Altkleidercontainer in Brand gesetzt

Brüel (ots) - In Brüel haben unbekannte Täter am Dienstagabend zwei Altkleidercontainer in Brand gesetzt. Zeugen hatten die brennenden Container kurz vor 22 Uhr im Plantagenweg entdeckt und die Feuerwehr alarmiert. Eintreffende Feuerwehrleute mussten die brennenden Container aufbrechen, um an die Brandherde zu gelangen. Kurz darauf konnte das Feuer abgelöscht werden. Beide Kleidercontainer wurden durch den Brand erheblich beschädigt, der Gesamtschaden wurde zunächst auf 4.000 Euro geschätzt. Die Polizei in Sternberg (Tel. 03847/ 43270) ermittelt jetzt in diesem Fall und sucht noch mögliche Tatzeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: