Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Unbekannte beschädigten Gebäude eines Fördervereins

Parchim (ots) - In Parchim haben unbekannte Täter ein in Sanierung befindliches Gebäude eines Jugendfördervereins beschädigt. Die Täter sollen ein Sperrventil der Hauptwasserversorgung geöffnet haben. Ausströmendes Wasser hat dann einen frisch verlegten Estrichfußboden unbrauchbar gemacht, sodass dieser erneuert werden muss. Dadurch ist ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstanden. Nach ersten Erkenntnissen gibt es am Gebäude am Schwarzen Weg keine Aufbruchspuren. Offenbar haben sich die Täter mit einem Originalschlüssel Zutritt verschafft. Nach jetzigen Erkenntnissen soll sich der Vorfall zwischen Samstagabend und Sonntagabend ereignet haben. Die Polizei in Parchim (Tel. 03871/ 6000) ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise zu diesem Vorfall.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: