Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Traktor verlor Strohballen

Ludwigslust (ots) - 10 große Rundballen Stroh sind am Dienstagvormittag auf der Landesstraße 072 bei Ludwigslust vom Anhänger eines fahrenden Traktors gefallen. Dabei wurde ein Verkehrsschild beschädigt. Wie sich herausstellte, hatte das Fahrzeug beim Abbiegen auf einer Kreuzung die Ladung verloren. Offenbar waren die Strohballen nicht ausreichend gesichert gewesen. Der betreffende Traktorfahrer fuhr kurz nach dem Vorfall weiter. Er hatte lediglich seine Firma informiert, die das verlorene Stroh später barg. Die Polizei, die später hinzukam, nahm gegen den Traktorfahrer eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: