Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Schaufensterscheiben beschossen

Crivitz (ots) - In Crivitz haben unbekannte Täter am Montag mehrfach auf Schaufensterscheiben eines Getränkemarktes geschossen. Vermutlich wurden die Beschädigungen von einer Luftdruckwaffe verursacht. Offenbar geschah die Tat unbemerkt zur Tageszeit. Bereits 10 Tage zuvor kam es an diesem Geschäft zu einem ähnlichen Vorfall, wobei zur Nachtzeit eine Scheibe beschädigt wurde. Die Polizei geht von einem Zusammenhang beider Taten aus und hat entsprechende Anzeigen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Der durch die Beschädigungen angerichtete Gesamtschaden wird derzeit auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Hinweise zu diesen Vorfällen, die sich in der Straße der Freundschaft ereignete haben, nimmt die Polizei in Sternberg (Tel. 03847/ 43270) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: