Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Fahrradfahrer fuhr gegen haltendes Auto

Hagenow (ots) - Ein 30-jähriger Mann ist am Montagmorgen in Hagenow mit seinem Fahrrad gegen einen haltenden PKW geprallt. Dabei erlitt der Radfahrer leichte Verletzungen. Unklar ist derzeit, warum der Fahrradfahrer den verkehrsbedingt haltenden PKW an einer Einmündung in der Lange Straße nicht bemerkt hat. Es wird geprüft, ob der Fahrradfahrer möglicherweise durch sein Mobiltelefon abgelenkt war.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: