Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Mann offenbar niedergeschlagen

Parchim (ots) - In Parchim ist am Donnerstagabend ein 53-jähriger Mann offenbar niedergeschlagen worden. Bekannte entdeckten das Opfer gegen 20 Uhr auf einer Parkbank in der Buchholzallee. Der 53-Jährige wies erhebliche Gesichtsverletzungen auf und musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Wie es zu diesem Vorfall kam, ist noch weitgehend unklar. Das Opfer soll zuvor mit zwei Begleitern auf der Bank gesessen haben, die sich kurzzeitig entfernten. Bei ihrer Rückkehr entdeckten sie den verletzten 53-Jährigen. Die Polizei geht derzeit von einer Straftat aus und hat eine Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: