Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

24.07.2017 – 13:29

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autofahrer ohne Fahrerlaubnis gestellt

Parchim (ots)

Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntag in Parchim zog die Polizei einen 44-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Diese wurde ihm bereits vor einiger Zeit durch die Verwaltungsbehörde entzogen. Für den aus der Region stammenden Mann war damit die Fahrt beendet. Zusätzlich nahm die Polizei gegen den Fahrer eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis auf. Wie sich herausstellte, war der Mann mit dem Auto einer Bekannten unterwegs. Ob sie davon wusste, dass der 44-Jährige keine Fahrerlaubnis besitzt, muss nun geprüft werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust