PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

24.07.2017 – 11:05

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Vier Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos

Cambs (ots)

Beim Zusammenstoß zweier Autos sind am Sonntagnachmittag auf der B 104 zwischen Cambs und Rampe insgesamt vier Personen verletzt worden, darunter ein Kleinkind. Nach ersten Erkenntnissen war ein PKW VW in Höhe der Autobahn beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden Audi zusammengestoßen. Dabei zogen sich die Fahrerin, der Beifahrer und ein knapp zwei Jahres altes Kleinkind aus dem VW sowie der Audi- Fahrer leichte Verletzungen zu. Sie wurden alle zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust