Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

24.07.2017 – 11:01

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Kradfahrer bei Verkehrsunfall lebe lebensbedrohlich verletzt

Plau (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag auf der B 103 in Plau ist der Fahrer eines Motorrollers lebensbedrohlich verletzt worden. Er wurde an einer Kreuzung von einem PKW erfasst. In weitere Folge stürzte der Rollerfahrer und rutschte gegen einen anderen PKW. Das 64-jährige Unfallopfer wurde kurz darauf in ein Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden, der insgesamt auf 5.000 Euro geschätzt wird. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache. Vermutlich hatte der Autofahrer die Vorfahrt des Rollerfahrers missachtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell