Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

19.07.2017 – 10:18

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Fahrradfahrer in zwei Unfällen verwickelt

Grabow/ Kogel (ots)

Bei zwei Verkehrsunfällen auf den Straßen des Landkreises Ludwigslust- Parchim sind am Dienstagnachmittag zwei Fahrradfahrerinnen verletzt worden, eine davon schwer.

In Grabow kollidierte kurz nach 14 Uhr eine 10-jährige Fahrradfahrerin mit einem PKW. Das Mädchen wurde dabei leicht verletzt und kam wenig später mit Abschürfungen und einem Schock in ein Krankenhaus. Ersten Erkenntnissen zufolge stieß die Fahrradfahrerin in Kirchenstraße beim Überqueren der Fahrbahn mit einem herannahenden Auto zusammen.

Gegen 17:30 Uhr wurde eine 75-jährige Fahrradfahrerin auf der Kreisstraße 6 zwischen Kogel und Camin von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen wurde die Frau von einem überholenden Auto seitlich gestreift. Dabei stürzte die Fahrradfahrerin. Sie wurde wenig später mit einem Rettungshubschrauber in eine Hamburger Klinik geflogen.

In beiden Fällen ermittelt die Polizei jetzt zur genauen Unfallursache.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust