Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

07.07.2017 – 10:07

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Motorbrand auf Tankstellengelände

Stolpe (ots)

Am Freitagmorgen gegen 01:00 Uhr brannte auf dem Tankstellengelände Rasthof Stolpe der Motor eines PKW Peugeot. Die eingesetzten Feuerwehren konnten den Brand schnell löschen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Nur durch das umsichtige Handeln des Fahrers konnte womöglich schlimmeres verhindert werden. Der 28-Jährige hatte gerade getankt, als er plötzlich Brandgeruch wahrnahm. Er fuhr das Fahrzeug umgehend von der Tankanlage zu der nahegelegenen Luftsäule. Beim Öffnen der Motorhaube brannte bereits der Motorraum. Der Fahrer blieb unverletzt. Nach ersten Ermittlungen wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. Die Ermittlungen der Polizei dauern jedoch noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung