Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Mann bei Zusammenstoß leicht verletzt

Neustadt- Glewe (ots) - In Neustadt-Glewe ist am Donnerstagabend ein Fußgänger beim Zusammenstoß mit einem Transporter leicht verletzt worden. Das Unfallopfer erlitt dabei eine Kopfverletzung und musste anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 27-jährige Transporterfahrer beim Rückwärtsausparken den hinter dem Fahrzeug gehenden 55-Jährigen übersehen haben, so dass es zum Zusammenstoß kam. In der weiteren Folge stürzte der Mann und verletzte sich am Kopf. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus in Parchim gebracht. Der Transporterfahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden. Die polizeilichen Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: