Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

06.03.2017 – 08:47

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Massenhaft Gärsubstrat aus Biogasanlage ausgelaufen (Erstinformation)

Göhren (ots)

Bei einer Havarie in einer Biogasanlage in Göhren (Crivitz) ist am Montagmorgen flüssiges Gärsubstrat in erheblichen Größenordnungen ausgetreten. Die gülleähnliche Flüssigkeit ergoss sich auf einer angrenzenden Straße und erreichte auch anliegende Gehöfte. Derzeit ist die Feuerwehr vor Ort, um das Ausmaß einzudämmen. Die betreffende Firma hat bereits mit der Säuberungsaktion begonnen. Das zuständige Umweltamt ist bereits informiert. Die betroffene Straße ist seither voll gesperrt. Wie viele Kubikmeter Gärsubstrat aus der Anlage ausgelaufen sind, ist bislang noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung