Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

12.09.2016 – 10:39

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Kind durch Hundebiss schwer verletzt

Ziegendorf (ots)

Ein fünfjähriges Mädchen ist am Sonnabend in Drefahl bei Ziegendorf durch einen Hundebiss schwer verletzt worden. Es erlitt Verletzungen im Gesicht und am Hals und musste zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr bestehe jedoch nicht. Der Vorfall ereignete sich am Abend auf einem Privatgrundstück. Nach ersten Erkenntnissen hatte das Mädchen den Labrador- Mischling der Nachbarn streicheln wollen, als dieser plötzlich zubiss. Die Hundehalterin bemerkte den Vorfall und alarmierte umgehend die Rettungskräfte. Die Polizei ermittelt in diesem Fall jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust