Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

17.08.2016 – 15:02

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: LKW fuhr auf anderen Laster auf

Wöbbelin (ots)

Bei einem Verkehrsunfall an der Anschlussstelle zur BAB 24 bei Wöbbelin sind am Mittwochnachmittag zwei LKW beschädigt worden. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr einer der Laster direkt an der Auffahrt in Richtung Berlin auf einen vorausfahrenden LKW auf. Der entstandene Sachschaden soll sich ersten Schätzungen zufolge auf ca. 18.000 Euro belaufen. Einer der beteiligten LKW ist nun nicht mehr fahrbereit und wird in Kürze abgeschleppt werden müssen. Währenddessen muss mit Verkehrsbehinderungen an der Anschlussstelle gerechnet werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust