Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: PKW überschlug sich nach Auffahrunfall im Rapsfeld

Wittenburg (ots) - Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagabend auf der BAB 24 bei Wittenburg ist der Fahrer eines PKW Ford leicht verletzt worden. Ein PKW VW war auf der linken Fahrspur plötzlich auf den vorausfahrenden PKW Ford aufgefahren, wodurch der Ford außer Kontrolle geriet. In weiterer Folge überschlug sich der Ford und kam im angrenzenden Rapsfeld zum Liegen. An dem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Im Zuge der Unfallaufnahme kam es in Fahrtrichtung Hamburg zu Behinderungen im Straßenverkehr. Der verunglückte Ford-Fahrer wurde anschließend zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt jetzt zur Unfallursache. Vermutlich hatte der VW-Fahrer den Sicherheitsabstand nicht eingehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: