Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Krankenwagen in Brand geraten

Bandenitz (ots) - In Bandenitz ist am Montagmittag ein Krankenwagen in Brand geraten. Die Feuerwehr kam daraufhin zum Einsatz und löschte das Feuer. Dennoch wurde der Krankenwagen durch das Feuer erheblich beschädigt. Ersten Erkenntnissen zufolge brach das Feuer während der Fahrt plötzlich aus. Im Krankenwagen sollen sich keine Patienten befunden haben. Die Polizei schließt zunächst eine technische Ursache nicht aus. Das Feuer soll im Motorraum ausgebrochen sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: