Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Verkehrsunfall auf der B 191 - Erstmeldung

Parchim (ots) - Die Bundesstraße 191 ist zwischen Parchim und Lübz in Höhe der Windkraftanlagen derzeit voll gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Transporter und einem Traktor. Die Unfallstelle kann über Lancken und Stralendorf umfahren werden. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: