Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Zarrentin

Zarrentin (ots) - Beim Zusammenstoß zweier Autos sind am Mittwochvormittag in Zarrentin zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer. Nach ersten Erkenntnissen war die Fahrerin eines Mitsubishi mit ihrem Wagen plötzlich gegen einen Bordstein geprallt und anschließend in den Gegenverkehr geraten. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen, dessen 74-jähriger Beifahrer schwer verletzt wurde. Er kam in ein Krankenhaus. Die Fahrerin des Mitsubishi erlitt leichte Verletzungen. Ihren Angaben zufolge erschrak sie, als ein anderes Auto sich an einer Kreuzung zügig näherte. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: