Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

13.06.2016 – 10:08

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Mann bei Wohnungsbrand verletzt (Erstmeldung)

Lübz (ots)

Bei einem Feuer in einer Wohnung in Lübz ist am Montagvormittag ein Mann verletzt worden. Das Opfer erlitt eine Rauchgasvergiftung und wird derzeit medizinisch behandelt. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer kurz nach 09 Uhr im Wohnzimmer der im Obergeschoss befindlichen Wohnung in der Plauer Chaussee aus. Die alarmierte Feuerwehr rettete den Mann aus der verqualmten Wohnung und brachte ihn in Sicherheit. Nach bisherigen Informationen sollen Bekleidungsgegenstände gebrannt haben. Wie es dazu kam, ist derzeit noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung