Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

16.03.2016 – 14:43

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Arbeiter im Erdgraben teilweise verschüttet

Plau am See (ots)

In Leisten (Plau) ist ein Arbeiter am frühen Mittwochnachmittag durch einen einstürzenden Erdgraben teilweise verschüttet worden. Der 54-Jährige, der augenscheinlich unverletzt blieb, kam später zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen war eine Seitenwand des etwa eineinhalb Meter tiefen Grabens, in dem eine Stromleitung verlegt werden soll, plötzlich abgesackt. Nieder rutschende Erdmassen erfassten den Arbeiter und begruben in bis zur Brust. Kollegen eilten dem Verunglückten zur Hilfe und befreiten ihn.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust