Das könnte Sie auch interessieren:

POL-COE: Intensive Vermisstensuche in Senden

Coesfeld (ots) - Seit gestern Nachmittag sucht die Coesfelder Polizei den vermissten 59-jährigen Michael ...

FW-Erkrath: Brandstiftung sowie Sachbeschädigung im Schulzentrum Rankestraße

Erkrath (ots) - Samstag, 01.06.2019, 01:27 Uhr Carl-Fuhlrott-Hauptschule, Rankestraße Die Feuerwehr ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

04.02.2016 – 11:18

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Taxifahrer in Boizenburg um die Tageseinnahmen gebracht

boizenburg (ots)

Ein Taxifahrer wurde am gestrigen Mittwoch vor dem Boizenburger Bahnhof um seine Tageseinnahmen gebracht. Nachdem er einen Fahrauftrag von vier männlichen Personen mit dem Ziel Erstaufnahmeeinrichtung Horst erhalten hatte, war er beim Verstauen des Gepäcks von zwei der Männer behilflich. Währenddessen nahmen die anderen zwei bereits im Fahrzeug platz. Als dann auch die beiden draußen stehenden Männer zusteigen wollten, verließen die anderen beiden Personen fluchtartig das Fahrzeug. Kurz darauf bemerkte der Taxifahrer, dass seine Geldbörse mit den Tageseinnahmen fehlt. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten die mutmaßlichen Tatverdächtigen in Nähe feststellen und vorläufig festnehmen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Thomas Angrick
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust