Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

15.01.2016 – 11:19

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Zeugin nach Körperverletzung in Hagenow gesucht

Hagenow (ots)

Nach einer Körperverletzung in Hagenow, bei der ein 29-jähriger Mann schwer verletzt wurde, bittet die Polizei nun um Hinweise zu diesem Vorfall. Insbesondere wird eine Frau gesucht, die dem Opfer nach der Tat Hilfe angeboten hat. Sie soll augenscheinlich um die 40 Jahre alt sein, schulterlanges blondes Haar und eine Brille getragen haben.

Der Vorfall ereignete sich am 09. Januar gegen 18 Uhr in der Heinrich- Mann- Straße. Zwei Männer sollen bisherigen Ermittlungen zufolge auf den 29-Jährigen derart eingeschlagen gaben, dass das Opfer später stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass Täter und Opfer sich kennen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust