Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

14.01.2016 – 12:45

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Belästigung eines Mädchens in Parchim steht vor Aufklärung

Parchim (ots)

Die Belästigung eines 12-jährigen Mädchens in einem Parchimer Stadtbus (wir informierten) steht offenbar kurz vor der Aufklärung. Die Kriminalpolizei in Parchim konnte am Donnerstagvormittag einen 77-jährigen Mann aus der Kreisstadt ermitteln, der der Tat dringend verdächtig ist. Der Verdächtige streitet die Tat derzeit zwar ab, dennoch gibt es nach Ansicht der Kriminalisten andere Beweise, die den 77-Jährigen erheblich belasten. Gegen den Mann wird nun strafrechtlich ermittelt. Im Zuge der weiteren Ermittlungen bittet die Polizei weiterhin um Zeugenhinweise zu diesem Vorfall. Insbesondere wird die couragierte Frau, die dem Mädchen im Stadtbus zur Seite stand, dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust