Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

14.01.2016 – 12:22

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Korrektur: Polizist bei Verkehrskontrolle angegriffen

Parchim (ots)

Korrektur: Der Vorfall hat selbstverständlich am gestrigen Mittwochabend ereignet.

Bei einer Verkehrskontrolle in Parchim ist am späten Mittwochabend ein Polizeibeamter von einem Autofahrer angegriffen worden. Der 23-jährige Autofahrer wollte sich während der Kontrolle plötzlich zu Fuß entfernen, als er zunächst von einem Beamten daran gehindert wurde. Plötzlich schlug der Autofahrer auf den Polizisten ein. Der zweiköpfigen Streifenwagenbesatzung gelang es daraufhin, den um sich schlagenden Mann unter Kontrolle zu bringen. Ihm wurden Handfesseln angelegt. Im Zuge des Handgemenges wurde einer der beiden Polizisten am Knie verletzt. Warum der Fahrer plötzlich ausrastete, müssen jetzt die laufenden Ermittlungen ergeben, die wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte geführt werden. Der 23-Jährige soll während der Kontrolle bereits provokant aufgetreten sein und die Polizisten verhöhnt haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust