Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

16.12.2015 – 09:11

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Fünf Kleintransporter in einer Nacht aufgebrochen

Lübz/ Plau (ots)

In der Nacht zum Dienstag haben unbekannte Täter insgesamt fünf Kleintransporter aufgebrochen. Drei davon in Lübz, zwei weitere in Plau. In allen Fällen stahlen die Täter diverses Werkzeug sowie elektrische Geräte aus den Fahrzeugen, die auf Firmengrundstücken bzw. auf Parkplätzen abgestellt waren. Der Gesamtschaden wird derzeit auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei kam zur Spurensuche zum Einsatz und hat Anzeigen wegen Diebstahls im besonders schweren Fall aufgenommen. Die Polizei in Plau (Tel. 038735/ 8370) bittet um Hinweise zu diesen Vorfällen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust