Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

09.11.2015 – 10:23

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Polizei weckt alkoholisierten Autofahrer aus Tiefschlaf

Plate/ Stolpe (ots)

Am späten Sonntagvormittag hat die Polizei auf dem Autobahnparkplatz "Plater Berg" an der BAB 14 einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Tiefschlaf wecken müssen. Der 35-Jährige soll Zeugenaussagen zufolge kurz zuvor in Schlangenlinien fahrend auf der BAB 14 beobachtet worden sein. Ein besorgter Autofahrer rief daraufhin die Polizei. Im Auto des 35-jährigen aus Schleswig- Holstein stammenden Mannes entdeckte die Polizei dann auch mehrere leeren Bierdosen. Die Polizei brachte den Mann zur Blutprobenentnahme und beschlagnahmte daraufhin seinen Führerschein. Gegen den 35-Jährigen, der die begangene Alkoholfahrt abstritt und einen Atemalkoholtest ablehnte, wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust