Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Rund 40 Reifensätze von Firmengelände gestohlen- Polizei bittet um Mithilfe

Neustadt-Glewe (ots) - In der Nacht zum Donnerstag haben unbekannte Täter bei einem Einbruch rund 40 komplette Reifensätze von einem Gelände 'Am Brenzer Kanal' entwendet.

Nach ersten Erkenntnissen gelangten die unbekannten Täter durch den Zaun auf das Firmengelände. Sie entwendeten etwa 40 Komplettsätze, die vermutlich für die Nutzung im skandinavischen Bereich vorgesehen waren. Insgesamt entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

Der Tatzeitraum liegt zwischen Mittwoch 17:30 Uhr und Donnerstag 08:30 Uhr. Zum Abtransport des Diebesgutes müssen die Täter vermutlich ein größeres Fahrzeug benutzt haben. Die Kriminalpolizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110) hat ein Ermittlungsverfahren gegen unbekannt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall eingeleitet.

Zur Aufklärung der Tat bitten die Kriminalisten um Hinweise aus der Bevölkerung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Katja Hoppe
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: