Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: B 192 nach Unfall gesperrt

Karow/ Goldberg (ots) - Im Zuge der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme kommt es auf der B 192 zwischen Karow und Goldberg zu zeitweiligen Vollsperrungen beider Fahrbahnen. Derzeit ist ein Rettungshubschrauber an der Unfallstelle gelandet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: