Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autofahrerin erlitt Schock

Boizenburg (ots) - Bei einem Zusammenstoß zweier Autos am Mittwochnachmittag in Boizenburg- Bahnhof ist eine Autofahrerin leicht verletzt worden. Sie erlitt einen Schock und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beide PKW stießen an einer Kreuzung zusammen, vermutlich hatte die Fahrerin eines PKW Seat die Vorfahrt eines herannahenden PKW VW missachtet. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern jedoch noch an. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: