Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Polizei des Landkreises jetzt auch auf Facebook

Ludwigslust- Parchim (ots) - Die Polizeiinspektion Ludwigslust ist ab sofort auf den Seiten des sozialen Netzwerks Facebook präsent. Im Regionalverbund mit den Polizeidienststellen in Schwerin und Wismar, bieten die Polizisten nun auch diese Kommunikationsmöglichkeit an und laden zum Dialog ein. Auf der Facebook- Seite "Polizei Westmecklenburg", will die Polizei unter anderem wichtige und aktuelle Polizeiinformationen aus Einsätzen und dem Polizeialltag posten, die sich im Landkreis Ludwigslust- Parchim, in der Landeshauptstadt Schwerin und im Landkreis Nordwestmecklenburg ereignet haben. Darüber hinaus wird im Zuge der Aufklärung ungeklärter Kriminalfälle oder in aktuellen Vermisstenfällen auch zur Mithilfe aufgerufen. Auch die eigene Nachwuchsgewinnung soll immer wieder thematisiert werden und in Sachen Prävention wollen die Beamten den einen oder anderen gut gemeinten Ratschlag ohne erhobenen Zeigefinger an die Community weitergeben. Der Facebook- Auftritt versteht sich als kommunikatives und informatives Zusatzangebot der Polizeidienststellen Westmecklenburgs, somit nicht als Notruf oder zur Anzeigenerstattung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: