Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

03.09.2015 – 10:29

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Betrunkener Laster- Fahrer verursachte Verkehrsunfall

Lübtheen (ots)

In Jessenitz (Lübtheen) hat ein betrunkener Lasterfahrer am späten Mittwochnachmittag einen Verkehrsunfall verursacht. Der alkoholisierte 51-jährige Fahrer eines Sattelzuges hatte zunächst nacheinander zwei Leitpfosten umgefahren und geriet dann mit seinem Fahrzeug in den Graben. Beim Fahrer, der unverletzt blieb, stellte die Polizei anschließend einen Atemalkoholwert von 2,86 Promille fest. Die Feuerwehr kam zum Einsatz, um Betriebsstoffe zu binden, die aus dem Laster ausgelaufen waren. Zusätzlich musste die Feuerwehr den LKW wegen seiner gefährlichen Schräglage sichern. Den Unfallfahrer nahm die Polizei zum eigenen Schutz zunächst in Gewahrsam. Gegen ihn wird jetzt wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Die Polizei veranlasste eine Blutprobenentnahme bei Fahrer.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust