Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Hagenow und Wittenburg (Erstmeldung)

Hagenow (ots) - Auf der Landesstraße 04 zwischen Wittenburg und Hagenow ist ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen schwer verletzt worden. Der Notarzt schließt Lebensgefahr nicht aus. Ein Rettungshubschrauber soll den Verunglückten nun in ein Krankenhaus bringen. Ersten Erkenntnissen zufolge, kam der Fahrer gegen 06:50 Uhr in Höhe der Ortschaft Zapel mit seinem PKW von der Straße ab und fuhr in einen Graben. Anschließend soll der Wagen zurück auf die Straße geschleudert worden sein. Die Unfallstelle ist derzeit voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: