Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

23.06.2015 – 12:44

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: LKW- Fahrer hatte 2,6 Promille Atemalkohol- bereits zweiter Fall in wenigen Monaten

Neustadt- Glewe/ Stolpe (ots)

Binnen weniger Monate ist ein 56-jähriger LKW- Fahrer gleich zweimal wegen Trunkenheit im Straßenverkehr aufgefallen. Bei einer Kontrolle am Dienstagvormittag auf der BAB 24 bei Neustadt- Glewe konnte der Fahrer dementsprechend keinen Führerschein mehr vorlegen. Dieser wurde ihm nach einer Trunkenheitsfahrt vor wenigen Monaten bereits entzogen. Bei der Kontrolle am Dienstag stellte die Polizei beim 56-Jährigen einen Atemalkoholwert von 2,6 Promille fest. In der Fahrerkabine entdeckten Beamte des Autobahnverkehrspolizeireviers Stolpe zudem eine angetrunkene Wodka- Flasche. Ein besorgter Autofahrer hatte zuvor die Polizei angerufen und darüber informiert, dass ein Laster bei Parchim auffällig in Schlangenlinien, mit eingeschalteter Warnblinkanlage und sehr langsam auf der Autobahn unterwegs war. Wie sich bei der Überprüfung weiter herausstellte, war dem 56-Jährigen der Führerschein nach einer Trunkenheitsfahrt im Oktober letzten Jahres zwischen Raben- Steinfeld und Schwerin bereits entzogen worden. Seinerzeit wies der Mann einen Atemalkoholwert von knapp zwei Promille auf. Nun wird gegen ihn erneut strafrechtlich ermittelt. Der Tatvorwurf: Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust