Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

15.05.2015 – 09:02

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Zwei Verletzte bei Motorradunfällen

Wittenburg/ Friedrichsruhe (ots)

Bei zwei Motorradunfällen im Landkreis- Ludwigslust Parchim sind am Donnerstag zwei Kradfahrer verletzt worden, einer davon schwer.

Am späten Vormittag kam ein 39-jähriger Motorradfahrer aus noch ungeklärter Ursache auf der Landesstraße 042 bei Wittenburg in einer Kurve von der Straße ab und stürzte anschließend mit seiner Kawasaki im angrenzenden Graben. Dabei verletzte sich der aus Hamburg stammende Mann schwer. Er wurde kurz darauf ins Krankenhaus gebracht. An seinem Motorrad entstand Sachschaden.

Ein zweiter Motorradunfall ereignete sich am frühen Abend auf der B 321 in Friedrichsruhe. Ein 71-jähriger Motorradfahrer verlor aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve die Kontrolle über sein Krad, kam von der Straße ab und stürzte. Er erlitt mehrere Prellungen und wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht. Entgegen des ärztlichen Rates, verließ das Unfallopfer noch in der Nacht das Krankenhaus selbstständig.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust