Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Mit 178Km/h bei Geschwindigkeitskontrolle gemessen

Crivitz (ots) - Am Montagvormittag hat die Polizei bei einer Geschwindigkeitskontrolle zwischen Goldberg und Crivitz insgesamt 34 Verstöße ahnden müssen. Bei zulässigen 100 km/h auf der L15 war der schnellste Autofahrer mit 178 km/h unterwegs. Ihm droht nun neben 600Eur Bußgeld, 2 Punkten auch ein dreimonatiges Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Thomas Angrick
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: