Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: LKW stieß gegen Baum

Lübz (ots) - Auf der B 191 zwischen Lübz und Plau ist am Dienstagmorgen ein LKW außer Kontrolle geraten. Der Anhänger des Lasters stieß anschließend gegen einen Straßenbaum am rechten Fahrbahnrand, wobei der Baum abbrach und auf die Straße stürzte. Der Fahrer blieb unverletzt. Im Zuge der Bergung des Unglückslasters sowie der Beräumung des Baumes musste die B 191 an der Unfallstelle zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Nach Angaben des LKW- Fahrers, habe er wegen plötzlich aufkommenden Wildes ein Ausweichmanöver eingeleitet und dabei die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: