Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

12.01.2015 – 16:08

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Heizöl verunreinigte Teich

Hagenow (ots)

In Schwechow hat ausgelaufenes Heizöl einen Teich auf einer Fläche von mehreren Hundert Quadratmetern verunreinigt. Ursache hierfür war der Diebstahl mehrere Hundert Liter Heizöl aus einem Tank, der sich auf einem Privatgrundstück befindet. Die Täter zapften den flüssigen Brennstoff mit einem Schlauch ab und ließen ihn nach der Tat einfach liegen. Dadurch ergossen sich vermutlich mehrere Hundert Liter auf dem Grundstück. In weiterer Folge gelangte das ausgelaufene Heizöl dann auch in den nahegelegenen Teich. Derzeit sind die zuständige Umweltbehörde und die Feuerwehr vor Ort. Die Polizei hat unterdessen eine Anzeige wegen Diebstahls aufgenommen. Darüber hinaus ermittelt die Polizei nun auch wegen eines Umweltdeliktes. Die Tat dürfte sich nach bisherigen Erkenntnissen zwischen Donnerstag und Montag ereignet haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust