Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Junger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Lübz (ots) - Bei einem Verkehrsunfall ist am Montagabend ein 16 Jahre alter Motorradfahrer auf der B 191 in Lutheran (Lübz) schwer verletzt worden. Das Unfallopfer wurde kurze Zeit später zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen ist das Motorrad von einem PKW erfasst worden, der von einer Grundstücksausfahrt kommend auf die B 191 auffuhr. Nach Angaben der Autofahrerin, soll die Beleuchtung des Krades nicht intakt gewesen sein. Die Polizei stellte daraufhin das Unglücksmotorrad sicher und lässt es nun dahingehend überprüfen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Die Feuerwehr musste ausrücken, um auslaufende Betriebsstoffe zu beseitigen. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: