Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Polizei stellt zwei Männer- vermutlich flüchtige Autoinsassen

Warsow/ Dümmer (ots) - Die Polizei hat vor wenigen Minuten zwischen Parum und Dümmer zwei Männer gestellt, bei denen es sich nach ersten Informationen um die nach einem Verkehrsunfall auf der B 321 bei Warsow geflohenen Autoinsassen handeln könnte. Beide sind augenscheinlich leicht verletzt. Sie sollen jetzt einem Arzt vorgestellt werden. Die Polizei prüft gegenwärtig die Identität der Männer, später sollen sie zum Unfall und zu ihrem Verschwinden von der Unfallstelle befragt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: