Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Feuer in Grabow unter Kontrolle

Grabow (ots) - Die Feuerwehr hat den Brand in einem Fachwerkhaus in Grabow (wir informierten) am Nachmittag unter Kontrolle bringen können. Dennoch dauert der Löscheinsatz, an dem mehrere Feuerwehren aus der Region beteiligt sind, weiterhin an. Bei der durch das Feuer tödlich verletzten Frau handelt es sich ersten Erkenntnissen zufolge um eine 94-jährige Bewohnerin. Ihr 73-jähriger Sohn wurde mit Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Den ersten Informationen zufolge, sollen die Verletzungen aber nicht schwerwiegend sein. Die Ursache des Feuers bleibt weiterhin unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt in diesem Fall, ein Brandgutachter ist bereits am Ort des Geschehens. Durch das Feuer wurde das betreffende Haus in der Grabower Innenstadt völlig zerstört, ein angrenzendes, unbewohntes Haus ist durch übergreifende Flammen beschädigt worden. Zur Schadendhöhe liegen der Polizei noch keine Angaben vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pi-ludwigslust-oea@t-online.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust

Das könnte Sie auch interessieren: